Prozessorientiertes Arbeiten im Bereich der Arbeitssicherheit

5805D

Contenu actualisé le 19.04.2017

Objectifs

  • Die Lehrgangsteilnehmer lernen den Einsatz prozessorientierter Arbeitsweisen sowie deren praktischen Umsetzung

Public cible

Sicherheitsbeauftragte und Führungskräfte

Contenu

  • Vorstellung des 4-Phasen-Modells
  • Was ist ein Prozess?
  • Planung und Erstellung von Prozessen / Modellierungsphase
  • Prozessumsetzung / Ausführungsphase
  • Prozessüberwachung / Analysephase
  • Prozessverifizierung / Zielphase
  • Praktische Beispiele aus dem Bereich der Arbeitssicherheit
  • Wie kann ich die erlernten Praktiken im eigenen Unternehmen anwenden?

Lieux

Chambre des Métiers

L-1347 Luxembourg

Langue(s):

Droits d'inscription

90€
Inscrivez-vous a la formation

REMARQUES

Diese Weiterbildung ist anerkannt als ergänzende Ausbildungsmaßnahme (4 Stunden) zum obligatorischen Lehrgang für Sicherheitsbeauftragte (laut großherzoglicher Verordnung vom 9. Juni 2006).

Inscrivez-vous à la formation

Les cours techniques sont exclusivement réservés aux entreprises artisanales

Ce cours est organisé sur demande. En cas d'intérêt, veuillez vous inscrire en envoyant un e-mail à formation.continue@cdm.lu

  Haut de page