Contenu actualisé le 29.02.2016

Trierer Handwerkermarkt: Bewerbungen bis Ende Januar

Mon entreprise Publié le 18 janvier 2013 , par Elke Hartmann Retour
Porta Nigra

Am ersten Juliwochenende findet rund um die Porta Nigra der Handwerkermarkt statt. Inzwischen Tradition in Triers Kultur- und Eventlandschaft, bietet der Kunsthandwerkermarkt jährlich neue Trends und interessante Einblicke in die Welt des hochwertigen Kunsthandwerks. Er ist die Kulisse für Keramiker, Gold- und Silberschmiede, Drechsler, Kunstschmiede, Textilgestalter, Glockengießer, Kerzenmacher, Korbflechter, Glasbläser und weitere gestaltende Handwerker. Rund 100 Aussteller präsentieren ihre kunstvollen und hochwertigen Produkte und führen vor den Augen der zahlreichen Besucher ihre Arbeit vor.

Eine Mischung aus traditionellen Handwerkstechniken, modernem Design, handwerklichen Unikaten, kreativen Gebrauchsgegenständen bis hin zu künstlerisch experimentell gestaltenden Deko-Objekten lockt Jahr für Jahr Tausende Menschen aus der Großregion und darüber hinaus zur Porta Nigra. Wer als Aussteller teilnehmen möchte, kann sich noch bis Ende Januar 2013 bei der Handwerkskammer Trier (HWK) bewerben.

Zugelassen werden in einer Handwerkskammer eingetragene oder professionell tätige Gestalter bzw. Kunsthandwerker.

Die Auswahl der Aussteller wird von einer fachkundigen Jury übernommen. Die Kosten betragen für beide Tage inkl. Stromzufuhr 200 € zzgl. MwSt.

Information und Anmeldung bei der HWK Trier, Torsten Kaiser, Tel.: +49 (0)651 207-275 oder E-Mail:

  Haut de page