Contenu actualisé le 29.02.2016

Projekt EcoCleaner in der Gebäudereinigungsbranche: Abschlussevent in der Chambre des Métiers

Chambre des Métiers Publié le 27 septembre 2013 , par Marc Gross Retour
clean

Über die letzten zwei Jahre, wurden durch „EcoCleaner“ Weiterbildungsmodule über ökologisches, ressourcenschonendes Reinigen für Trainer und Reinigungskräfte ausgearbeitet.

Koordiniert wurde das Projekt von der SuperDrecksKëscht zusammen mit Partnern aus Österreich und Deutschland. Gastredner während des Abschlussevents am 20. September 2013 waren Marco Schank (delegierter Nachhaltigkeitsminister), Marc Gross (stellvertretender Direktor der Handwerkskammer), Robert Schmit (Direktor der Umweltverwaltung) und Karin Pundel (Direktorin von Anefore). Die Projektpartner stellten den rund 70 Gästen das EcoCleaner-Projekt die äußerst positiven Ergebnisse vor.

Die Chambre des Métiers bietet in den kommenden Monaten in diesem Zusammenhang neue Weiterbildungsmodule an.

Weitere Informationen zu „EcoCleaner“ finden Sie unter www.leonardo-ecocleaner.eu

Weiterbildungsmodule der Chambre des Métiers

Nettoyer de manière écologique au sein de l'entreprise - 5010F
Ökologisch reinigen im Betrieb - 5010L

 

  Haut de page