Contenu actualisé le 29.02.2016

EU-Bürokratieabbau – Ihre Meinung zählt!

Mon entreprise Publié le 15 janvier 2016 , par Enterprise Europe Network Retour
eu-umfrage

Sie haben konkrete Ideen zur Verbesserung von EU-Vorschriften? Die EU-Kommission hat die REFIT-Plattform eingerichtet.

Die REFIT-Plattform dient dem kontinuierlichen Dialog zwischen Mitgliedstaaten und der Europäischen Kommission über Verbesserungsmöglichkeiten bestehender Rechtsvorschriften. EU-Rechtsvorschriften sollen vereinfacht und der Bürokratieaufwand soll reduziert werden.

Die Arbeit der Plattform wird von den Mitgliedern bestimmt. Vereinfachungsvorschläge der Interessenvertreter werden bewertet und es wird geprüft, inwieweit der durch EU-Rechtsvorschriften (oder deren Umsetzung auf der Ebene der Mitgliedstaaten) verursachte Aufwand gesenkt werden kann, ohne die Ziele der einschlägigen Rechtsvorschriften zu gefährden. Ihre Vorschläge legt die REFIT-Plattform der EU-Kommission und/oder den Mitgliedstaaten vor und nimmt hierzu Stellung. Das Ergebnis der Prüfung vorgelegter Vorschläge durch die Kommission oder die Mitgliedstaaten gibt sie dann an die Interessenvertreter zurück.

Mitglieder der Plattform sind hochrangige Sachverständige aus Wirtschaft sowie Vertreter der jeweiligen Regierungen. Luxemburg wird von Marc LEMAL (Ministère de la Fonction publique et de la Réforme administrative vertreten. Die Interessen des Handwerks werden von Michaël van STRAALEN (niederländischer KMU-Verband) vertreten.

Vorschläge zur Verringerung des Regelungs- und Verwaltungsaufwands, die über das öffentlich zugängliche Online-Formular eingehen, werden berücksichtigt.

 

REFIT-Plattform
Was ist REFIT?

 

  Haut de page