Contenu actualisé le 29.02.2016

Die innovative Zukunft der Druckereibranche

Mon entreprise Publié le 09 janvier 2017 Retour
7549 resized 650 360 90 5836f003592ca chambre-des-metiers

Der technologische Wandel, Überkapazitäten und sinkende Einnahmen haben auch in der Druckereibranche ihre Spuren hinterlassen.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben sind Unternehmer gefordert, innovativ und weitsichtig zu handeln. In Zeiten der „Dritten industriellen Revolution“ spielt auch die „Circular Economy“ eine immer bedeutendere Rolle. Wie kann Ihr Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit durch Innovationen mit der „Circular Economy“ sichern oder noch weiter ausbauen? Wie kann die „Circular Economy“ in Ihrem Unternehmen ökologisch und ökonomisch gewinnbringend genutzt werden?

Die Handwerkskammer und das Luxembourg EcoInnovation Cluster laden Sie herzlich ein zu einem Workshop mit dem Thema Die innovative Zukunft der Druckereibranche am 14. Februar 2017 um 09:30 in der Handwerkskammer in Luxemburg.

Als geladener Gast wird Herr Ernst Gugler der gugler* GmbH einen interessanten Vortrag über sein Konzept „Print the Change“ halten. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter www.printthechange.com. Anschließend soll in einem Workshop über die Zukunft der Druckereibranche in Luxemburg diskutiert werden. Dabei werden sowohl die Stärken und Schwächen der Druckereibranche in Luxemburg, als auch der Auf- und Ausbau der Wertschöpfungskette sowie der mögliche Mehrwert der Circular Economy in diesem Sektor beleuchtet.

Der Workshop findet in deutscher Sprache statt.

Programm

09:30 

Begrüßung

Anne Majerus, Handwerkskammer

09:40

 Circular Economy in Luxemburg - Überblick und Initiativen

Marcel Klesen, Manager des Luxembourg EcoInnovation Cluster

10:00

 Vorstellung des Druckerei-Sektors in Luxemburg Ministre de la Famille et de l’Intégration

Jean-Paul Schmitz, Präsident der AMIL

10:15

Vortrag „Print the Change“ – Kann Circular Economy zu einem Mehrwert für die Druckereibranche beitragen?

Ernst Gugler, Gründer von „Print the Change“ und der gugler* GmbH

11:00

 Fragen aus dem Publikum

11:15

 Workshop

• Stärken und Schwächen der Druckereibranche in Luxemburg
• Auf- und Ausbau der Wertschöpfungskette
• Integrieren der Konzepte der Circular Economy

11:50

Zusammenfassung und nächste Schritte

Marcel Klesen, Manager des Luxembourg Ecoinnovation Cluster

12:00

Diskussion & Austausch

12:15

Walking Lunch

 

Datum und Uhrzeit

Dienstag, 14. Februar 2017, von 09:30 bis 13:30
 

Ort

Chambre des Métiers

2 Circuit de la Foire Internationale
L-1347 Luxembourg-Kirchberg

 

Teilnahmebedingungen und Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anmeldung notwendig.

 

Partner

Luxembourg EcoInnovation Cluster

 

Kontact

Anne Majerus | Chambre des Métiers

Tél.: (+352) 42 67 67 - 282
Fax : (+352) 42 67 87
E-mail :

 

Inscriptions

  Haut de page