Die Kommunikation, ein Erfolgsgarant für den Sicherheitsbeauftragten 5800D

Lernziele

 Die Bedeutung der Kommunikation und der Motivation für den Erfolg eines Sicherheitsbeauftragten kennen
 Die Wichtigkeit der Strukturierung einer Botschaft verstehen und anwenden können (mündlich und schriftlich)
 Sicherheitsanweisungen, mittels richtiger Kommunikationstechniken, übermitteln können

Zielpublikum

Sicherheitsbeauftragte (travailleurs désignés), die vom Arbeitgeber benannt wurden und die den obligatorischen Lehrgang mit Erfolg besucht haben

Inhalt

 Richtig kommunizieren
  – Verstehen und verstanden werden: Kommunikationstechniken
  – Kommunikation im Umfeld der Sicherheitsbeauftragten: Rolle, Akteure,
Bereiche, Arten der Information

 Informieren und sich informieren
  – Die Kommunikation im Unternehmen: einige Aspekte
  – Alle Ebenen informieren (intern und extern)

 Überzeugen
  – Botschaften verstehen: die Nachricht strukturieren und wiederholen
  – Argumentieren: Verallgemeinerungen vermeiden, Alternativen vorbereiten
  – Ablehnungen professionell begegnen: Fallen und Lösungen
  – Einen konkreten Aktionsplan mittels der "W-Fragen" erstellen

 Motivieren
  – Sicherheit, ein natürliches Bedürfnis?
  – Ziele festlegen, Informationen aufbereiten
  – Das "Warum" erklären
  – Teilnahme fördern
  – Bedanken - Anerkennung geben

 Weiterbilden
  – Den Lernprozess fördern: Ansatz anpassen