Url: https://www.cdm.lu/formation-continue/formations/formation?project_id=11321|formation

Prozessoptimierung in einer Digitalisierungsstrategie 5053L

Lernziele

Das Handwerk befindet sich in einem digitalen Wandel. Deswegen möchte die Chambre des Métiers ihre Kunden nicht nur über die Perspektiven, die sich ihnen durch digitale Innovationen und Werkzeuge eröffnen, informieren, sondern sie auch bei den bevorstehenden Veränderungen unterstützen.

Nach der Weiterbildung werden die Teilnehmer in der Lage sein

  – die Unternehmensstrategie und das Geschäftsmodell zu identifizieren
  – ihre Prozesse zu identifizieren und zu analysieren, die zu digitalisierenden Prozesse zu priorisieren
  – die Mittel zur Umsetzung digitaler Veränderungen zu identifizieren
  – Arbeitsmethoden einzurichten, um das Unternehmen bei der Veränderung des "Modells" (hin zu einem digitalen Geschäftsmodell) zu begleiten
  – relevante Indikatoren zu definieren, die es ihnen ermöglichen, das Projekt zu evaluieren und Interventionen gegebenenfalls neu auszurichten

Am Ende der Weiterbildung werden die Teilnehmer eine erste Strategiekarte und ein Geschäftsmodell für ihr Unternehmen sowie eine erste Abbildung ihrer Prozesse erstellen. Sie werden auch eine Liste von Projekten pro Unternehmen mit den gewünschten digitalen Entwicklungen erstellen und einen Aktionsplan für ein konkretes Projekt pro Unternehmen definieren.

Zielpublikum

Unternehmer, Führungskräfte oder Projektleiter im Handwerk, die eine Digitalisierungsstrategie umsetzen und ihre Prozesse anpassen möchten.

Inhalt

Tag 1 Strategie
  – Bedeutung einer Strategie. Wie kann eine Strategie formalisiert werden?
  – Strategiekarte" nach Norton und Kaplan
  – Geschäftsmodell (Business Model Canvas (BMC))
  – Ausarbeitung von strategischen und BMC-Karten für jedes Unternehmen

Tag 2 Prozessabbildung
  – Erläuterungen zu Prozessabbildungsstrukturen
  – Prozessebenen
  – Verknüpfung der Strategiekarte mit Prozessen
  – Erstellung einer ersten Prozesslandkarte für jedes Unternehmen

Tag 3 Projektmanagement und Änderungsmanagement
  – Grundlagen des Projektmanagements
  – Verbindung zwischen Strategieumsetzung und Projektmanagement
  – Rolle des Projektleiters und des Sponsors"
  – Änderungsmanagement
  – Übersetzung der Strategiekarte und der Prozesse in eine Liste von Projekten
  – Detaillierte Beschreibung eines Projekts pro Unternehmen

  • Kurs

    Session 1

    Lieu: Chambre des Métiers

    2020

    19.11  08:30-17:00
    03.12  08:30-17:00
    10.12  08:30-17:00
  • Ort

  • Sprachen

    Lëtzebuergesch
  • Anmeldegebühren

    450 €

    Jetzt anmelden
  • Bemerkungen

    * An den Vormittagen geht es vor allem um theoretische Konzepte und den Austausch an konkreten Beispielen.
    An den Nachmittagen werden die Teilnehmer eingeladen, über die Praktiken ihres Unternehmens nachzudenken und die Konzepte anzuwenden. In diesem Zusammenhang wird der/die Trainer hauptsächlich als Unterstützung oder Coach fungieren.

    * Die Sprache der Weiterbildung ist Luxemburgisch und die meisten Lehr- und Kursmaterialien werden auf Deutsch sein

showForm: 1 $surdemande: hasdates: 1 departement : 0

Jetzt anmelden
FR DE

  • Les entreprises cotisantes auprès du CENTRE DE COMPETENCES sont priées de se renseigner auprès du CdC ( formations@cdc-gtb.lu ) pour s'inscrire aux différentes formations. Les frais d'inscription peuvent éventuellement être prise en charge par le Centre de Compétences. Dans ce cas, l'inscription DOIT être effectuée via le Centre de Compétences. Betriebe, die Mitgliedsbeiträge beim CENTRE DE COMPETENCES zahlen, sollen sich bitte zuerst mit dem Centre de Compétences ( formations@cdc-gtb.lu ) in Verbindung setzen. Eventuell werden die Einschreibegebühren vom Centre de Compétences übernommen. In diesem Fall MUSS die Einschreibung über das Centre de Compétences erfolgen.
  • A partir de 2019 les cours techniques et les cours de gestion sont ouverts à tout public : le prix affiché est un tarif préférentiel pour les membres affiliés à la Chambre des Métiers (supplément de 15 % pour les personnes non affiliées). Ab 2019 sind sowohl die berufsspezifischen Kurse als auch die Kurse der Unternehmensführung für alle Interessierten zugänglich: Der angegebenen Preise ist der Vorzugstarif für die Mitgliedsbetriebe der Chambre des Métiers (15 % Preiszuschlag für alle nicht eingetragenen Betriebe).
  • Pour les formations gratuites : l’inscription reste obligatoire, mais aucun frais ne vous sera facturé.Betreffend die kostenlose Kurse: Die Anmeldung ist obligatorisch, es wird jedoch keine Gebühr erhoben.
  • Données personnellesPersönliche Daten : les champs avec (*) sont obligatoires pour gérer votre inscription et établir un certificat en bonne et due forme. (Certificat pour un webinaire gratuit uniquement sur demande). Pour plus d’information concernant le traitement des données, veuillez consulter les Die Felder mit (*) sind obligatorisch, um Ihre Anmeldung zu verwalten und eine ordnungsgemäße Bescheinigung auszustellen. (Teilnahmebescheinigung für kostenlose Webinare nur auf Anfrage). Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in den conditions générales de participation aux formationsAllgemeinen Bedingungen zur Teilnahme an den Weiterbildungskursen.

1. Informations sur l'événement

Dates *

2. Renseignements sur le participant à la formation

3. Renseignements sur l'entreprise

4. Paiement

Veuillez également remplir pour les webinaires/formations gratuit(e)s ! Bitte auch ausfüllen bei kostenlosen Webinaren/Kursen!

Code anti-spam