Url: https://www.cdm.lu/formation-continue/formations/formation?project_id=12849|formation

Airbag und Gurtstraffer - Sachkunde-Schulung 3116D

Lernziele

Am Ende dieser Schulung verfügen Sie über das Fachwissen, welches gesetzlich vorgeschrieben ist, um als Betrieb Arbeiten an Airbagsystemen anbieten zu können.

Zielpublikum

Kfz-Meister und -Gesellen

Inhalt

Inzwischen muss jede Werkstatt, die mit pyrotechnischen Systemen umgeht, eine "verantwortliche Fachkraft" benennen. Diese muss genau wissen, wie man beispielsweise Airbags mit pyrotechnischen Zündern so behandelt, dass die Sicherheit beim Einbau und im Betrieb jederzeit gewährleistet ist.

In diesem Seminar soll der Teilnehmer / die Teilnehmerin die Arbeitsweise und Aufbau der Sicherheitssysteme kennenlernen, sowie systemspezifische Störungen erkennen, um sie beheben zu können. Ebenso wird er / sie mit den gesetzlichen Bestimmungen vertraut gemacht.

 Handhabung der sprengstoffgezündeten Insassenschutz-Systeme
 Arbeitsweise und Aufbau der Sicherheitssysteme
 Mögliche Funktionsfehler und Methoden zu ihrer Behebung
 Zuständigkeit in diesem Bereich
 Lagerung pyrotechnischer Gegenstände
 Anzeigeverfahren u. OwiG

Die Schulung bietet die Chambre des Métiers in Zusammenarbeit mit und als Schulungsstätte der TAK an.

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Sachkunde-Schulung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Kfz-technischen Beruf. Bitte bringen Sie Ihr entsprechendes Ausbildungszeugnis oder eine Kopie davon zum ersten Schulungstag mit.

Das Tragen von Arbeitsschuhen und adäquater Kleidung (keine kurzen Hosen) während der Schulung ist obligatorisch!

showForm: 1 $surdemande: hasdates: 1 departement : 2

Jetzt anmelden
FR DE

  • A partir de 2019 les cours techniques et les cours de gestion sont ouverts à tout public : le prix affiché est un tarif préférentiel pour les membres affiliés à la Chambre des Métiers (supplément de 15 % pour les personnes non affiliées). Seit 2019 sind sowohl die berufsspezifischen Kurse als auch die Kurse der Unternehmensführung für alle Interessierten zugänglich: Der angegebenen Preise ist der Vorzugstarif für die Mitgliedsbetriebe der Chambre des Métiers (15 % Preiszuschlag für alle nicht eingetragenen Betriebe).
  • Pour les formations gratuites : l’inscription reste obligatoire, mais aucun frais ne vous sera facturé.Einschreibung für kostenlose Kurse: Die Anmeldung ist obligatorisch, es wird jedoch keine Gebühr erhoben.
  • Données personnellesPersönliche Daten : les champs avec (*) sont obligatoires pour gérer votre inscription et établir un certificat en bonne et due forme. (Certificat pour un webinaire gratuit uniquement sur demande). Pour plus d’information concernant le traitement des données, veuillez consulter les Die Felder mit (*) sind obligatorisch, um Ihre Anmeldung zu verwalten und eine ordnungsgemäße Bescheinigung auszustellen. (Teilnahmebescheinigung für kostenlose Webinare nur auf Anfrage). Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in den conditions générales de participation aux formationsAllgemeinen Bedingungen zur Teilnahme an den Weiterbildungskursen.

1. Informations sur l'événement

Dates *

2. Renseignements sur le participant à la formation

3. Renseignements sur l'entreprise

4. Paiement

15 % supplément sur le prix affiché 15% Preiszuschlag

Veuillez également remplir pour les webinaires/formations gratuit(e)s ! Bitte auch ausfüllen bei kostenlosen Webinaren/Kursen!

Code anti-spam