Passivhaus-Baustellenkurs für Elektriker

4802D05

Contenu actualisé le 19.04.2017

Objectifs

  • Besonderheiten bei der Ausführung von Passivhäusern verstehen
  • Zusammenspiel zwischen den Gewerken verstehen
  • Intensive Praxisübungen an einem Beispielhaus und anhand von Demonstrationsobjekten durchführen
    • Der praxisorientierte Kurs richtet sich an Techniker und Handwerker, die die manuellen Arbeiten vor Ort ausführen.

Public cible

Techniker und Handwerker, die die manuellen Arbeiten vor Ort ausführen.

Contenu

  • Im Kurs werden alle für die Elektriker wichtigen Themen behandelt, die für die Ausführung bei Passivhäusern von Bedeutung sind.

  • Theorie:

    • Grundkonzepte des Passivhauses
    • Wärmebrückenfreies Einbringen von Steckdosen und Kabeln im Wärmedämm-** Verbundsystem
    • Luftdichtheit im Passivhaus
  • Praxisübungen:
    • Luftdichtes Einbringen von Steckdosen und Kabeln (händiges Einbringen, Einbringen mit Hilfsmaterialien)
    • Vorstellen verschiedener passivhaustauglicher Einbauprodukte:
      • Manschetten mit mehreren Eingängen
      • Minigeräteträger
      • Universalgeräteträger für verschiedene Dämmstoffdicken
      • Mehrsparteneingänge

Lieux

Institut de Formation Sectoriel du Bâtiment S.A. (IFSB)

L-3290 Bettembourg

Langue(s):

Droits d'inscription

145€
Inscrivez-vous a la formation

REMARQUES

Für die Unternehmen, die von der branchenübergreifenden Vereinbarung betroffen sind (accord interprofessionnel GTB et PAR), werden die Einschreibegebühren von den Centres de Compétences übernommen.

Informationen zum Kurs: Noémie KAYSER - T: 42 67 67 - 214 - noemie.kayser@cdm.lu

Informationen zur Anmeldung: Marie-Josée DONDLINGER - T: 42 67 67 - 259 - formation.continue@cdm.lu

Maximale Anzahl der Teilnehmer pro Kurs: 12

Inscrivez-vous à la formation

Les cours techniques sont exclusivement réservés aux entreprises artisanales

Ce cours est organisé sur demande. En cas d'intérêt, veuillez vous inscrire en envoyant un e-mail à formation.continue@cdm.lu

  Haut de page