Workshop „Mobiles Arbeiten: Smartphones und Tablets im Geschäftsalltag“ am 6. Februar

Mon entreprise Publié le 12 janvier 2018 , par Yann Hellers Retour
Craftswoman

Am 6. Februar 2018 findet in der Chambre des Métiers die erste Veranstaltung der Workshop-Reihe „Digital durchstarten“ statt. Das Thema der Veranstaltung lautet „Mobiles Arbeiten: Smartphones und Tablets im Geschäftsalltag“.

Lernen Sie die Vorteile von mobilen Geschäftsprozessen im Außendienst sowie in der Beratung und Verkauf bei Kundengesprächen kennen. Mit Hilfe von mobilen Endgeräten können Ihre Mitarbeiter problemlos zu jeder Zeit und an jedem Ort auf alle notwendigen Information wie z. B. Bilder, Skizzen, Aufträge oder Kundendaten zugreifen und Verkaufsgespräche können so zum interaktiven, medialen Erlebnis für Ihren Kunden werden. Erfahren Sie, wie mobile Endgeräte in Unternehmen ausgerollt werden, welche Hürden und Fallstricke es bei der Einführung gibt und wie die eigenen Mitarbeiter erfolgreich in den Veränderungsprozess eingebunden werden.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Luxemburgisch statt und richtet sich vor allem an Neulinge der Digitalisierung. Jedoch ist jeder, unabhängig seiner Vorkenntnisse herzlich willkommen an diesem Workshop teilzunehmen. 

Die Teilnahme ist den Mitgliedern der Chambre des Métiers vorbehalten.

Die komplette Agenda (Uhrzeit, Programm und Moderatoren), sowie das Anmeldungsformular finden Sie hier.     

„Digital durchstarten“
Unter dem Motto „Digital durchstarten“ organisiert die Chambre des Métiers im Laufe des Jahres mehrere interaktive Informationsveranstaltung bei denen unterschiedliche Themen rund um das Thema Digitalisierung im Handwerk diskutiert werden. Handwerker, welche bereits erste Schritte in der Digitalisierung gemacht haben, erzählen hier über ihre Erfahrungen aus der Praxis und stehen Ihnen Rede und Antwort.

Ansprechpartner
Carmen Kieffer (, 42 67 67 306)
Yann Hellers (, 42 67 67 305)

Mehr Info im Kalender

  Haut de page