Wie weiß ich, welcher Berater am besten zum meinen Bedürfnissen passt?

Mon entreprise Publié le 09 octobre 2018 Retour
fit4digital

Fit 4 Digital bietet den Unternehmen eine 360° Beratung an um ihre Bedürfnisse in Bezug auf die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien zu identifizieren, und unterstützt sie bei der Umsetzung ihrer Projekte. Für den initialen Teil der Beratung erhalten Sie vom Staat einen Gutschein in Höhe von 5.000 Euro. Wenn das Unternehmen sich anschließend dazu entscheidet das vorgeschlagene Projekt zu verwirklichen, werden bis zu 50% der anfallenden Beratungskosten übernommen.

Doch bevor Sie an dem Programm teilnehmen können um Ihre digitalen Projekte umzusetzen, müssen Sie einen von Luxinnovation akkreditierten Berater aussuchen.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige Tipps an die Hand geben, die Ihnen dabei helfen könnten den richtigen Berater für Ihr Unternehmen zu finden.

 

Schritt 1: Definieren Sie das Projekt

Wissen Sie schon, welche Änderungen Sie in Ihrem Unternehmen vornehmen wollen?  Haben Sie eine Vorstellung, wie Ihr Unternehmen nach seiner digitalen Verwandlung aussehen soll? Wissen Sie schon, welche Art von Software Sie in Ihrem Unternehmen einführen wollen?

Wenn Sie keine dieser Fragen beantworten können, dann überlegen Sie sich, welche Aufgaben viel Zeit in Anspruch nehmen. Gibt es Aufgaben, wie zum Beispiel die Erfassung der Arbeitsstunden, die mehrfach und von verschiedenen Personen ausgeführt werden? Antworten auf diese Fragen zu haben bildet schon ein guter Ausgangspunkt um digitale Initiativen einzuleiten. Sobald Sie sich ein Bild davon gemacht haben, welche Änderungen für Ihr Unternehmen infrage kommen würden, können Sie mit der Suche nach einem passenden Berater für Ihr Projekt anfangen.

 

Schritt 2: Legen Sie eine Sprache fest

Um Missverständnisse zu vermeiden und sicherzustellen, dass der Berater Ihre Änderungswünsche und die Ihrer Mitarbeiter versteht, würden wir Ihnen empfehlen einen Berater auszusuchen, der die Kommunikationssprachen Ihres Unternehmens beherrscht.

 

Schritt 3: Informieren Sie sich über die akkreditierten Berater

Wenn Sie die Internetseite von Fit 4 Digital (www.fit4digital.lu) aufrufen, können Sie eine Liste aller vom Staat akkreditierten Berater finden. Diese Liste enthält nicht nur alle Berater, die Sie im Rahmen von Fit 4 Digital durch Ihre digitalen Projekte begleiten können, sondern gibt Ihnen auch Auskunft über deren Fachgebiete und Tätigkeitsbereiche. Zusätzlich können Sie auch noch die Internetseite der verschiedenen Berater besuchen und deren Referenzen einsehen, denn vielleicht hat ja schon einer Ihrer Kollegen mit einem der Berater gearbeitet. Wenn ja, dann fragen Sie ihn doch nach seinen Erfahrungen mit dem Berater.

 

Schritt 4: Bestätigen Sie Ihre Auswahl

Wenn Sie sich nicht sicher sind, dass der von Ihnen ausgewählte Berater für die Ausführung Ihres Projektes geeignet ist, dann zögern Sie nicht Luxinnovation zu kontaktieren um nach ihrer Meinung zu fragen. Bevor Sie Luxinnovation anrufen, ist es jedoch wichtig, dass Sie schon eine Idee haben, welche Kriterien, wie zum Beispiel Sprachkenntnisse, der Berater erfüllen muss.

 

Schritt 5: Treffen Sie die Berater

Nachdem Sie 2 bis 3 Berater gefunden haben, mit denen Sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen können, sollten Sie einem Termin mit ihnen vereinbaren um sie besser kennen zu lernen. Während dem Treffen, sollten Sie versuchen herauszufinden, ob der Berater Ihren Ansprüchen gerecht wird und ob seine Ideen mit Ihren kompatibel sind.

 

Schritt 6: Treffen Sie eine Entscheidung

Jetzt, wo Sie wissen, welche Projekte Sie umsetzen wollen und Sie die Berater von Fit 4 Digital kennen, sind Sie bereit Ihren Berater auszuwählen.

 

Personne de contact

Service eHandwierk
Carmen Kieffer, 42 67 67 – 306,
Yann Hellers, 42 67 67 – 305,

 

Pour plus d’informations

Für weitere Informationen können Sie gerne unsere Internetseite besuchen

  Haut de page