Digitale Erfolgsgeschichten aus der Praxis – Lasertechnik und Virtual-Reality-Brillen im Handwerk

Mon entreprise Publié le 03 décembre 2018 Retour
IMG 0035

In unserer neuen Serie „Digitale Erfolgsgeschichten aus der Praxis“ erzählen Kollegen aus verschiedenen Branchen des Luxemburger Handwerks von ihren ersten Erfolgen durch Digitalisierung und verraten unterschiedliche Ansätze, wie sie den digitalen Wandel gemeistert haben. Dabei kann eine digitale Erfolgsgeschichte vieles heißen: neue digitale Wege um Kunden zu erreichen, der Einsatz von digitalen Technologien (3D-Laserscanning, VR-Brillen usw.), ein papierloses Büro oder gar ein komplett neues digitales Geschäftsmodell.

In dieser Erfolgsgeschichte erzählen Christoph und Mathias Meyer der Firma Meyer Frères S.à r.l., wie der Einsatz innovativer digitaler Technologien immer wichtiger wird, wenn es um die operative Unterstützung des Tagesgeschäfts geht. Deswegen haben sie in einen 3D-Laserscanner investiert. Dieser vermisst jeden noch so kleinen Winkel eines Raums hochgenau und in kürzester Zeit. Seit neustem setzen die Brüder Meyer auch gezielt auf Virtual-Reality (VR) in der Kundenberatung, um so dem Kunden Konzepte und Entwürfe schon vor Baubeginn als detaillierte 3D-Visualisierung zeigen zu können. Mittlerweile werden die VR-Brillen auch genutzt um die Monteure bestmöglich auf den Termin beim Kunden vor Ort vorzubereiten. Lesen Sie mehr in unserer Erfolgsgeschichte „LASERTECHNIK UND VIRTUAL-REALITY-BRILLEN IM HANDWERK“.

 

Sie haben bereits umfangreiche und positive Erfahrungen bei der Digitalisierung Ihres Unternehmens gesammelt? eHandwierk möchte Ihre Geschichte erfahren! Kontaktieren Sie uns!

 

KONTAKT
Carmen Kieffer (, 42 67 67 306)
Yann Hellers (, 42 67 67 305)
Email:

MEHR INFOS
Falls Sie mehr zum Thema erfahren wollen, kontaktieren Sie uns:
Carmen Kieffer (, 42 67 67 306)
Yann Hellers (, 42 67 67 305)
Email:

  Haut de page