Die konforme elektronische Rechnung

04.10.2022 16:00

Das neue Gesetz über die elektronische Rechnungsstellung im Rahmen des öffentlichen Auftragswesens, das am 13. Dezember 2021 verabschiedet wurde, schreibt konforme elektronische Rechnungen im Rahmen des öffentlichen Auftragswesens zwingend vor, und zwar ab dem 18. Mai 2022 für große Unternehmen, ab dem 18. Oktober 2022 für mittelgroße Unternehmen und ab dem 18. März 2023 für kleine Unternehmen.


Um alle Ihre Fragen zur konformen elektronischen Rechnungsstellung zu beantworten und Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich rechtzeitig auf diese Fristen vorzubereiten, veranstaltet die Chambre des Métiers am 04. Oktober 2022 um 16 Uhr eine Konferenz über die elektronische Rechnungsstellung.

Im Rahmen dieser Konferenz wird Ihnen ein Vertreter des Ministeriums für Digitalisierung erklären, welche Pflichten Sie bei der Ausstellung einer konformen elektronischen Rechnung beachten müssen. 

 
Bitte beachten:

  • Diese Konferenz wird in luxemburgischer Sprache abgehalten, mit einer Übersetzung ins Französische.
 

Programm

16h00

Grußwort

16h05

Vorstellung der Pflichten bei der Ausstellung einer elektronischen Rechnung

Gérard Soisson, Projektbeauftragter, Ministerium für Digitalisierung

16h35

Fragen und Antworten

16h50 

Präsentation der Förderungsmöglichkeiten für die Digitalisierung

Frédéric Weimerskirch, Innovationsberater, Chambre des Métiers 

17h00

Networking

18h00

Ende der Veranstaltung


Datum und Uhrzeit
04. Oktober 2022 um 16.00 Uhr


Ort
In Form von Präsenzveranstaltungen:
Chambre des Métiers (Anfahrtsbeschreibung)
2, Circuit de la Foire Internationale
L-1347 Luxembourg-Kirchberg


Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist über das untenstehende Formular erforderlich.


Anmeldung 
Siehe Formular unten


Kontakt