Konferenz: Europa gestalten, mit Handwerk und KMU!

16.05.2019 14:00

Das Handwerk sagt „Ja“ zu Europa!

Für das Handwerk der Groβregion ist Europa nicht nur gelebte tägliche Realität, sondern vor allem auch wichtige Zukunftsperspektive. Herausforderungen, denen die Gesellschaft heute gegenübersteht, wie zum Beispiel die demographische Entwicklung oder der Klimawandel, können nachhaltig nur gemeinsam mit kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gemeistert werden. Eine erfolgreiche Zukunft Europas ohne erfolgreiche kleine und mittlere Unternehmen und insbesondere dem Handwerk ist nicht denkbar. Aus diesem Grund ist es extrem wichtig, dass die EU-Politik auch zukünftig an Lösungen arbeitet, diese Unternehmen zu fördern und langfristig zu stärken, unter anderem im Hinblick auf einen funktionierenden und auch für KMU attraktiven Binnenmarkt.

Im Rahmen der Diskussion über die Forderungen des Handwerks an ein Europa der Zukunft sowie des 30-jährigen Jubiläums des „Interregionalen Rates der Handwerkskammern der Groβregion (IRH)“ mit Sitz in Luxemburg, haben wir die Ehre, Sie zur Konferenz „KMU, Handwerk & Europa“ einzuladen.

 

 

Programm

14:00

Begrüβung

Tom OBERWEIS
Präsident der Chambre des Métiers Luxembourg

14:20

Einführung

Rudi MÜLLER
Präsident des Interregionalen Rates der Handwerkskammern der Groβregion

14:40


KMU-Initiativen der EU 2014-2019

Maarit NYMAN
Senior Expert & Deputy Head of Unit - DG GROW
Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU – Europäische Kommission

15:00

Handwerk und KMU stärken - die Zukunft Europas gestalten

Véronique WILLEMS
Generalsekretarin SMEunited

15:20

Schaffung eines KMU-freundlichen wirtschaftlichen Umfeldes

Lex DELLES
Minister für Mittelstand in Luxembourg

15:40

30 Jahre Zusammenarbeit zwischen den Handwerkskammern der
Groβregion : Erfahrungen und zukünftige Synergien

Liliane LIND
Präsidentin der Chambre de Métiers et de l’Artisanat de la Moselle
Mitglied des Vorstandes der CRMA Grand Est

16:00

Kaffeepause

16:30

Podiumsdiskussion
Erwartungen des Handwerks an Europa

Sébastien STEFFES - Präsident - Jonghandwierk - Luxembourg
Kai LEONHARDT - 1. Vorsitzende - Forum Junges Handwerk - Trier
Helmut ZIMMER - Vorsitzender - Handwerkerforum - Saarbrücken
Liliane LIND - Präsidentin - CMA Moselle - Metz
Maarit NYMAN - DG GROW - Europäische Kommission
Guy KECKHUT - Direktor - CNAM - Nancy

17:40

Die Groβregion weiterentwickeln als ‚Europa im Kleinen‘

Vertreter der Groβregion (tbc)

18:00

Cocktail & Networking

Moderation Christophe LANGENBRINK - Journalist - Luxemburg

Simultanübersetzung Französisch - Deutsch

Informationsstände der Organisatoren ab 13:30

 

Datum & Uhrzeit

Donnerstag, den 16. Mai 2019 von 14:00 bis 18:00

 

Ort

Chambre des Métiers, 
2, Circuit de la Foire Internationale
L-1347 Luxembourg-Kirchberg

 

Teilnahmebedingungen und -gebühren

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch notwendig.


Kontakt 

 

Organisatoren

Chambre des Métiers du Luxembourg
Interregionaler Rat der Handwerkskammern der Groβregion (IRH)
Enterprise Europe Network (EEN) - Chambre des Métiers Luxembourg
SMEunited
Vertretung der Europäischen Kommission in Luxemburg

in Zusammenarbeit mit

Jonghandwierk - Luxembourg
Chambre de Métiers et de l’Artisanat de la Moselle
UCM National
Handwerkskammer des Saarlandes
Handwerkskammer Trier

mit der Unterstützung von

Saarländischer Vorsitz des Gipfels der Groβregion
Institut der Groβregion (IGR)

  Haut de page