categorie

Digitale Lagerverwaltung

Gestion stock

20.11.2018 16:00

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Luxemburgisch statt  Drapeau allemand   Drapeau Luxembourgeois

Die manuelle Verwaltung des Lagerbestandes kostet die Handwerker viel Zeit. Deswegen führen immer mehr Handwerker ein digitales Lagerbestandsverwaltungsprogramm ein. Diese Programme ermöglichen es Ihnen, digital zu erfassen welche Produkte Sie noch auf Lager haben und wann neue Bestellungen aufgegeben werden müssen. Auch Betriebsmittel lassen sich durch Trackingsysteme einfacher verwalten und verfolgen. Wir zeigen Ihnen, wie auch Ihr Unternehmen von einem solchen Programm profitieren kann und zeigen Beispiele aus der Praxis.

Herr Mertes von TrAxxion S.à r.l. und Herr Dr. Classen von Inteclux Software Engineering SA werden illustrieren, wie eine digitale Lagerverwaltung aussehen kann und welche Voraussetzungen zur erfolgreichen Einführung erfüllt werden müssen. Drei Betriebe verschiedener Branchen werden anschließend von ihren Praxiserfahrungen berichten und Ihnen ihren Weg zur digitalen Lagerverwaltung vorstellen und erklären, wie auch Sie diesen Weg einschlagen können. Ein Networking Cocktail nach der Veranstaltung bietet Gelegenheit, sich mit Referenten und Teilnehmern auszutauschen.

 

 

Programm(e)

15:45

Empfang

16:00

Die digitale Lagerverwaltung und ihre Voraussetzungen
Sven Mertes, Geschäftsführer, TrAxxion S.à r.l.
Dr. Andreas Classen, Geschäftsführer, Inteclux Software Engineering SA

16:30

Ein digital geführtes Lager im Bau- und Ausbaugewerbe
Martin Antony, Geschäftsführer, Email Antony S.à r.l.

16:50

Ein digitales Lager im Bereich Mode-Gesundheit-Hygiene
Anika Raskopp, Geschäftsführerin, Raskopp Hair & Make Up Artist S.à r.l.

17:10

Betriebsmittel und Ressourcen organisieren
Yannick Schuler, Technischer Leiter, Entreprise Serge Bressaglia S.à r.l.

17:30 Networking Cocktail

 

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Luxemburgisch statt und richtet sich vor allem an Unternehmen die schon erste Schritte in der Digitalisierung gemacht haben. Jedoch ist jeder, unabhängig der Vorkenntnisse herzlich willkommen an diesem Workshop teilzunehmen.

Wir wollen Sie darauf hinweisen, dass die Teilnehmerzahl auf 35 begrenzt ist.

 

Datum und Ort
Dienstag, 20.11.2018, 16:00-17:30 
Chambre des Métiers, 
2, Circuit de la Foire Internationale
L-1347 Luxembourg-Kirchberg (plan d'accès / Anfahrtsplan)

Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenfrei und den Mitgliedern der Chambre des Métiers vorbehalten.

Ansprechpartner
Yann Hellers (T.: 42 67 67 305, Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.)
Carmen Kieffer (T.: 42 67 67 306, Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.)