D'digital Erfaassung vun den Aarbechtsstonnen

D'digital Erfaassung vun den Aarbechtsstonnen - eng Zäiterspuernis

Mon entreprise Publié le 17.02.2021

cdm

Am 10. März 2021 findet unter dem Motto „D'digital Erfaassung vun den Aarbechtsstonnen - eng Zäiterspuernis“ die nächste Veranstaltung der Workshop-Reihe „Digital durchstarten“ statt, diesmal in Form einer Onlinekonferenz.

Bitte beachten Sie, dass Sie diese Veranstaltung von Ihrem Rechner aus verfolgen müssen.

Arbeitsstunden werden in den meisten Handwerksbetrieben noch auf Papier eingetragen. Doch die auf Papier eingetragenen Notizen sind schwer zu entziffern, werden oft nur halbherzig ausgefüllt oder gehen sogar verloren. Sie schaffen außerdem zusätzlichen Arbeitsaufwand für die Büromitarbeiter, die diese in den Rechner eintragen müssen.

Deswegen machen auch Sie Schluss mit der Zettelwirtschaft und steigen Sie auf eine digitale Erfassung der Arbeitsstunden um. Die digitale Erfassung der Arbeitsstunden ermöglicht es Ihnen nicht nur zu jeder Zeit einen Einblick in den Fortschritt der Arbeiten zu haben, sondern auch Probleme frühzeitig zu erkennen, informierte Entscheidungen zu treffen und somit Zeit zu sparen.

Besuchen Sie unsere Onlinekonferenz und lernen Sie die Vorteile der digitalen Zeiterfassung kennen.

Die Veranstaltung findet auf Luxemburgisch statt.

Die Teilnahme ist den Mitgliedern der Chambre des Métiers vorbehalten.

Zur kompletten Agenda und den Anmeldungsinformationen.

 

« Digital durchstarten »
Unter dem Motto „Digital durchstarten“ organisiert die Chambre des Métiers im Laufe des Jahres mehrere interaktive Informationsveranstaltung bei denen unterschiedliche Themen rund um das Thema Digitalisierung im Handwerk diskutiert werden.


Kontakt