Webinar: Neue Geschäftmodelle durch Digitalisierung

„Der Status quo von heute ist das Museum von morgen“

Mon entreprise Publié le 22.09.2021

cdm

Am 10. März 2021 fand in Zusammenarbeit mit dem Natur- & Geopark Mëllerdall unter dem Motto „Neue Geschäftsmodelle durch Digitalisierung“ eine weitere Onlinekonferenz der Workshop-Reihe „Digital durchstarten“ statt. Während der Veranstaltung haben die Teilnehmer gelernt, warum es für Unternehmen wichtig ist, sich ständig weiterzuentwickeln und das Geschäftsmodell den Anforderungen der Kunden anzupassen.

In der Onlinekonferenz gaben Stephan Mallmann von Protransform, Matthias Meyer von Meyer-Frères S.à r.l. und Ron Wittig von Wigambo einen Überblick wie bestehende Geschäftsmodelle angepasst und neue Geschäftsmodelle entwickelt werden können. Wir haben noch einmal die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst:

  • Es ist wichtig sich als Unternehmen weiterzuentwickeln, Geschäftsmodellinnovationen voranzutreiben und sich den Bedürfnissen der Kunden anzupassen. Denn die Zukunft ist genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger als das Tagesgeschäft.
  • Zur Geschäftsmodellinnovation müssen Unternehmen nicht zwingend neue Konzepte oder Technologien entwickeln, sondern nur verstehen, wie sie bestehende Technologien und Lösungen nutzen können, um Ihr Geschäftsmodell zukunftsfähig zu gestalten.
  • Zusatzdienstleistungen, Abos und personalisierte Produkte gewinnen zunehmend Anspruch bei Kunden.
  • Die 3D-Visualisierung ermöglicht es nicht nur Kunden eine zusätzliche Dienstleistung anzubieten, sondern bietet auch mehr Planungssicherheit. Kundenwünsche können genau erfasst und umgesetzt werden.
  • Auch im Handwerk können Produkte und Dienstleistungen in Form von Abos angeboten werden. Ob der Verkauf von Produkten, Pflegeprodukten oder Erklärvideos, es bestehen viele Möglichkeiten wie Geschäftsmodelle angepasst werden können.

Für weitere Informationen zum Thema digitale Nachkalkulation können Sie sich das Video der Onlinekonferenz anschauen:

 


Weitere Informationen

Die Anmeldungen für unsere nächste Onlinekonferenzen sind auch schon offen: https://www.yde.lu/gestion-entreprise/digitalisation/events-de


Kontak